Jugendcoaching

 

Jugendcoaching

 
Das Jugendcoaching bietet Jugendlichen Unterstützung im Herkunftssystem. Durch regelmässige Betreuung und Anleitung werden die aktuelle Problemlage analysiert und Zielsetzungen vereinbart. Mit unterschiedlichsten Methoden wird anschliessend gemeinsam an der Umsetzung der Ziele gearbeitet.
 
Betreuungsinhalte
 

  • Förderung schulischer / beruflicher Perspektiven und Qualifikationen
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Suchtproblematiken
  • Erlernen eines adäquaten Umgangs mit neuen Medien (Computer, Internet, Handy usw.)
  • Ausbau der sozialen Kommunikations- und Kontaktfähigkeiten
  • Präventivmassnahmen gegen soziale Isolierung, Delinquenz, Drogenkonsum (z.B. Aufbau einer strukturierten Freizeitbeschäftigung)
  • Enger Kontakt mit Arbeitgeber bzw. Schule, bedarfsweise Lerneinheiten
  • Gemeinsame Budgeterstellung und schrittweise selbständige Verwaltung
  • Organisation externer Hilfeangebote (Therapie, Anti-Aggressionstraining usw.)
  • Planung, Durchführung und Auswertung der individuellen Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei Ämtergängen, Schuldenregulierung, administrativen Aufgaben usw.
  • Aufbau eines tragfähigen sozialen Netzwerkes

Weitere Themen

Familiencoaching

Beim Familiencoaching liegt ein Schwerpunkt der Arbeit neben den Inhalten des Jugendcoaching auf der Stärkung und Reaktivierung der Eigenressourcen des Familiensystems.

Weiter

Coaching von Schwangeren und Müttern

Eine Schwangerschaft sowie die Versorgung und Erziehung eines Kindes stellt eine junge Frau und das Herkunftssystem vor grosse Herausforderungen. Unser Coaching bietet Beratung, Unterstützung und Begleitung, um die Verantwortung für sich und das Kind übernehmen zu können. Weiterhin steht die Früherkennung bei einer möglichen Gefährdung der Mutter und des Kindes im Fokus unserer Arbeit.

Weiter