Berufscoaching

 

Berufscoaching

 
Um den Einstieg ins Berufsleben optimal zu unterstützen, haben wir ein Berufscoachingprogramm aufgebaut.
Hierfür haben wir ein eigenes Bewerbungstraining eingerichtet, bei dem sowohl die Berufsabklärung, die Erstellung von Bewerbungen als auch das Training von Vorstellungsgesprächen stattfinden.
Weiterhin verfügen wir über einen Pool von Partnerfirmen, welche den Jugendlichen Schnuppereinsätze, Praktika und Berufsausbildungsplätze zur Verfügung stellen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnerbetrieben können wir so einen optimalen Einstieg ins Berufsleben bieten.
Unsere Partnerbetriebe befinden sich in den Kantonen Zürich und Aargau und sind in häufig gesuchten Berufsfeldern angesiedelt.
 
Coachingangebot
 

  • Berufsabklärung
  • Bewerbungstraining
  • Training von telefonischen Anfragen
  • Tägliche Unterstützung bei der Haushalts- und Lebensführung
  • Training von Vorstellungsgesprächen
  • Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche
  • organisieren von externen Brückenangeboten

 
Für Bewohner der Wohngruppen
 

  • Zeitlich begrenztes internes Praktikum
  • Pool von Partnerfirmen für Schnuppern / Praktika / Ferienjobs

Weitere Themen

Intensivbetreutes Praktikum

Das intensivbetreute Praktikum ist ein Zusatzangebot für Bewohner der Move On Wohngruppen.

Es soll Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen strukturierten Tagesablauf bieten und an das Arbeitsleben heranführen, welche auf dem freien Arbeitsmarkt keine Beschäftigungsmöglichkeit erlangen.

Weiter

Wohngruppensystem

Das Wohngruppensystem von Move On ist ein Stufensystem. Hierbei wird auf die Entwicklung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen optimal reagiert. Dies bedeutet, dass die Bewohner mit neu erworbenen Fähigkeiten in eine andere Wohngruppe wechseln können und hier mehr Freiheiten erhalten, aber auch mehr Verantwortung übernehmen müssen.

Weiter

Jugendwohngruppe Turgi

Die Wohngruppe in Turgi bietet 6 Betreuungsplätze in 3 Wohnungen.
Hier ist es wünschenswert, das ein strukturierter Tagesablauf besteht. Grundvoraussetzung ist die Berufsreife und die Motivation erfolgreich im Berufsleben zu bestehen. Weiterhin müssen die Jugendlichen über ein gewisses Mass an Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit verfügen.

Weiter